Startseite
Sie sind hier: Startseite // Kirchengemeinde // Feste_Feier

Rückblick zum Gemeindefest 2018

Das Gemeindefest durfte sich über großen Zuspruch der Kirchengemeinde freuen. Ein alle Wünsche erfüllendes
Speisen- und Getränkeangebot, Spiel und Spaß für Kinder (mit Inge Flessa und Angela Stölzel am Basteltisch,
Carmen Hagen und Nicole Pfaffenberger am Schminktisch, Astrid Bauer und Manuela Schill an der Seifenblasen-
station, Mirjam Popp bei den Spielgeräten), dazu ein wolkenloser Himmel, sorgten am idyllischen Kirchplatz mit
seinen Schatten spendenden Bäumen und Schirmen für Gemütlichkeit und Zufriedenheit.

Mit dem in das Gemeindefest eingebundenen Dekanatsmissionsfest stand die Kirchengemeinde im Mittelpunkt der
weltweiten Mission. Ergreifend war der von Instrumentalchor und Posaunenchor würdevoll ausgestaltete und von
Elementen der missionarischen Kirche geprägte Gottesdienst. Dekanatsmissionspfarrer Otto Guggemos und Pfarrer
Thomas Schikor führten durch die Liturgie. Diakon Kirimia Emmanuel Ilomo aus Tansania verwendete in seiner Predigt
die Botschaft aus dem Matthäusevangelium <Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das
habt ihr mir getan> als Sinnbild der Mission, deren Handeln auf die Verkündigung und den Brückenbau zu Gott sowie
auf soziale, bildende und medizinische Hilfeleistungen gründet.

Die vertretenen Missionsgesellschaften Mission EineWelt, M.N.T. (Medizinische Notversorgung Tansania),
FONMEH e.V. (Hilfe für Haiti, die Deutsche Missionsgesellschaft, Co-workers International, der CVJM Oberlausitz und
der Weltladen Bayreuth gewährten mit ihren Ständen und mit Vorträgen Einblick in deren missionarisches Bestreben.
HS