Startseite

Instrumentalchor

Nacht der Lichter 2018

Weihnachten 2017

Instrumentalchor 2017

.
Erntedankfest 2017
.
.
Reformationsfest 2017
.
.
Jubelkonfirmation 2017
.
.
Gemeindefest 2017
.

Instrumentalchor 2016

.
Adventskonzert 2016
.
.
Kirchweih 2016
.
.
Erntedankfest 2016
.
.
Weltgebetstag 2016
.
.
Gemeindefest 2016
.

Instrumentalchor 2015

.
Adventskonzert: Mit den Liedern >This little light of mine<, >Da berühren sich Himmel und Erde< und >Siehst du die Sterne> setzte der Instrumentalchor unter der Leitung von Martin Stölzel den Schlussakzent eines abwechslungsreichen Konzertereignisses.
.

Jubiläum 2015

Weihnachtsgottesdienste

.
Weihnachtsgottesdienst 2014
.
.
Weihnachtsgottesdienst 2013
.

Adventskonzert 2009 bis 2014

.
2014: 6. Adventskonzert
.
.
2013: 5. Adventskonzert
.
.
.
3. Adventskonzert 2011
.
.
.
4. Adventskonzert 2012
.
.
2. Adventskonzert 2010: Der Instrumentalchor unter der Leitung von Martin Stölzel trug mit den Liedern <Holy>, <Wenn wir Gott in der Höhe ehren>, <Denn es ist Weihnachtszeit> und <Lord the light> zum Gelingen des 2. Adventkonzertes in der Friedenskirche bei.
.
.
1. Adventskonzert 2009: Mit den Liedern (u.a.) <May the Lord send angels> und <Let me light> trug der Instrumentalchor zum wunderbaren Gelingen des 1. Adventkonzertes Hummeltaler Chöre am 28. 11. 2009 in der Friedenskirche bei. Weiteres hierzu bei Kultur.
.

Auftritte zu verschiedensten Anlässen

Bei verschiedensten Anlässen wie Osternacht, Erntedankfest, Konfirmandenvorstellung oder
allerlei Festlichkeiten sind die Auftritte des Instrumentalchores stets eine Bereicherung.

Konzert zum 10jährigen Bestehen

Das breit gefächerte Liederrepotoire umfasst besinnliche Spirituals, mit Refrain betonte, rhythmische Gospels oder moderne Kirchenmusik.
Inzwischen ist der Chor schon längst über die Grenzen der Hummeltaler Kirchengemeinde hinaus bekannt.
Beim Festkonzert 2005 anlässlich seines 10-jährigen Bestehens stellte der Intrumentalchor mit einem Auszug aus der großen Liedervielfalt seine Musikalität auf hohem Niveau unter Beweis. Dafür gab es auch lang anhaltenten Applaus und allseits viel Lob.